Main Menu
Home
News
Elpod
Shop
Myspace
Contact
Newsletter







Herzlich Willkommen - Besucher
 

Events under 'Love Family Park'

Freitag, August 17, 2018
Love Family Park Love Family Park bezeichnet eine Großveranstaltung in der elektronischen Musikszene, welche erstmals 1996 in Hanau stattfand. Anfangs wählte man den Namen Love Park, musste das Event aber im Folgejahr aus rechtlichen Gründen (der Veranstalter des „Unity Bath“ in Berlin hatte sich auch den Namen Love Park gesichert) in Love Family Park umbenennen. Von 1998 bis 2013 wurde der Love Family Park am ersten Sonntag im Juli auf den Mainwiesen (bis einschließlich 2001 im Dunlop Park) in Hanau veranstaltet. Aus Naturschutzgründen fand von 2014 bis 2016 die Großveranstaltung Love Family Park auf dem Mainzer Messegelände in Mainz-Hechtsheim statt.[1] Am 28. Juli 2018 wird die Veranstaltung erstmals auf dem Mainvorland in Rüsselsheim am Main ausgetragen.[2] Der Love Family Park bietet seinen mehr als 18.000[3] Besuchern seit 2013 vier große Bühnen (anfangs nur eine, ab 2001 zwei, ab 2005 drei), eine mehr oder weniger aufwändige Deko sowie ein durchgehendes musikalisches Programm. Bis 2009 wurde die Veranstaltung mit einem großen Feuerwerk beendet. Nachdem der Gründer Fedi Choukair die Organisation im Jahre 2007 an die Cosmopop verkaufte und die Besucherzahlen gestiegen sind, beklagen Fans seitdem oft das Sterben einer Kultveranstaltung. Das Gästebuch der offiziellen Seite wurde am Tag nach der Veranstaltung im Jahre 2009 geschlossen und entfernt, nachdem in vielen Einträgen die Organisation kritisiert wurde.[4][5][6] Im Jahr 2017 fiel der Love Family Park erstmals seit seiner Gründung 1996 aus. Grund dafür waren Unstimmigkeiten mit dem Vermieter des Festivalgeländes.[7] Im Dezember 2017 wurde das nächste Festival für den 28. Juli 2018 sowie die Verlegung des Veranstaltungsortes nach Rüsselsheim am Main angekündigt. Im Februar 2018 wurde das Line-Up mit u. a. Andhim, Chris Liebing, Dominik Eulberg, Karotte, Lexy & K-Paul, Ricardo Villalobos, Maceo Plex, Seth Troxler, Solomun und Sven Väth veröffentlicht.[8]
There are no events under this category.  
0 Event(s) in 1 page(s)  

Search Calendar

Powered by ExtCalendar 2